Intensivtransportkurs München (gem. DIVI)

Schwerpunkt: Praxisnahe In-Situ Simulation

Anmeldung und Kursorganisation

Theorie und Praxis kombiniert

  • Eine Kombination aus Vermittlung von Fachkompetenz in Vorträgen und sofortiger Anwendung bei In-Situ Simulationsübungen zeichnen unseren Kurs aus – Sie proftieren von unserer Expertise!
  • Wir bereiten Sie vor, die zusätzlichen Risiken bei der Beförderung und Betreuung von Patienten im Interhospitaltransfer optimal zu bewältigen.
  • Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung als Durchführender des Intensivtransportes im südbayerischen Raum.

Vermittelte Fachkompetenz

  • Kurscurriculum gemäß Vorgaben der DIVI (https://www.divi.de/fortbildung-weiterbildung/intensivtransport)
  • Zusätzlich: Zwischenfallsmanagement an Simulationsstationen (Grundlagen des CRM)

Zielgruppe
Ärzte, Notfallsanitäter, Rettungsassistenten

Termin:
15.-17. November 2019
Anmeldeschluss: 30. September 2019

Kursort: 
Trainingszentrum im ASB München
Adi-Maislinger-Str. 6-8
81373 München

Leistungen:
3-tägiger Kurs mit digitalen Seminarunterlagen, Snacks, Getränken und Mittagessen

Kursleitung:
PD Dr. med. Stephan Kratzer
Klinikum für Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum rechts der Isar, München

Kurszeiten: 
Freitag:    8:00-18:30 Uhr
Samstag: 8:00-17:30 Uhr, fakultativ ab 18:30 Uhr Abendprogramm
Sonntag: 8:00-16:00 Uhr

Kosten: 499,00 Euro

Zertifizierung:
Der Kurs ist von der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin und der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

Noch Fragen?
​​​​​​​Telefon (089) 74 363-119

Anmeldung und Kursorganisation