ASB Wünschewagen München/Oberbayern

Oldtimer Versteigerung kommt Herzensprojekt zugute

Auktion zugunsten des ASB München/Obb. Wünschewagens generiert 23.250 Euro - wir sagen herzlichen Dank an die Produktionsfirma ndF und Wünschewagen-Patin Janina Hartwig.

Versteigert wurde der Oldtimer aus der Kult-Serie „Um Himmels Willen“. Hauptdarstellerin der TV-Serie war Janina Hartwig, die dem Wünschewagen seit Jahren als Projektpatin verbunden ist. „Ich freue mich riesig, dass die Auktion so erfolgreich war und wir den ASB und das Projekt Wünschewagen, das mir sehr am Herzen liegt, so sehr unterstützen können“, sagte sie.

Der Wünschewagen bringt Menschen in ihrer letzten Lebensphase noch einmal an einen Sehnsuchtsort. Das ehrenamtliche Team des Wünschewagens holt sterbenskranke Menschen im Hospiz, auf der Palliativstation oder auch von zu Hause ab und fährt sie an Orte, die sie ein letztes Mal besuchen möchten. Der Wünschewagen ist ein ausschließlich aus Spendengeldern finanziertes Projekt.

Klaus Kollenberger, Geschäftsführer des ASB-Wünschewagens, bedankte sich im Namen des ASB-Vorstands und der -Geschäftsführung:
„Wir sehen darin eine große Anerkennung der herausragenden Arbeit unserer ehrenamtlichen Wunscherfüller*innen, die sich auch während der Corona-Pandemie stets für die Erfüllung letzter Wünsche eingesetzt haben.“

  • slide

    Foto: ASB München/Obb.

  • slide

    Foto: ASB München/Obb.

  • slide

    Foto: ASB München/Obb.

  • slide

    Foto: ASB München/Obb.

*Alle Teilnehmenden bei der feierlichen Scheckübergabe waren geimpft oder genesen und wurden zusätzlich beim ASB getestet.


Der „Wünschewagen“ freut sich immer über weitere ehrenamtliche qualifizierte Helfer*innen, insbesondere Rettungssanitäter und nimmt jederzeit Wunschanfragen entgegen!

Kontakt-Jennifer-Zeller.png

Jennifer Zeller

Wünschewagen

Telefon : +49 (89) 74363-221

j.zeller(at)wuenschewagen.bayern

Gemeinnützige GmbH für mobile Dienste des ASB München/Oberbayern

Adi-Maislinger-Straße, 6-8
81373 München