#GemeinsamFürMünchen

Corona-Teststation geschlossen!

Die Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Hilfsorganisationen (ASB, BRK, JUH, Malteser und MHW und THW) hat heute interimsweise den Betrieb eines Corona-Testzentrums am Münchner Hauptbahnhof aufgenommen. Täglich stehen insgesamt 40 HelferInnen aus den Hilfsorganisationen für die Testabwicklung bereit. Kostenlos testen lassen können sich alle Reisenden, die aus dem Ausland mit dem Zug in München ankommen. Zugticket und Personalausweis sind für die Testung bitte mitzubringen. Geöffnet ist das Zentrum am Starnberger Flügelbahnhof von 7:00 bis 23:00 Uhr.

Hinweis: Die Teststation am Hauptbahnhof München ist planmäßig seit 1. Oktober 2020 geschlossen.