Intensivtransportwagen

Bodengebundener Intensivtransport

Der Intensivtransport und die Notfallvorsorge stellen wichtige Aufgabenbereiche des ASB München dar. Mit Innovationskraft im Intensivtransport und mit viel ehrenamtlichem Engagement bei der Hilfe im Notfall bildet der ASB München ein wichtiges Glied in der Versorgungskette. 

Für den bodengebundenen Patiententransport unter intensivmedizinischen Bedingungen werden Intensivtransportwagen (ITW) bereitgestellt.

Die ASB Rettungsdienst GmbH betreibt zwei ITW und führt damit die Verlegung von intensivpflichtigen Patienten zwischen Krankenhäusern durch. Die beiden ITW, der Großhadern 70/20  und der Neuperlach 70/20, sind zwei der sechs Intensivtransportfahrzeuge in Bayern.

ASB-Intensivtransport-Kachel.jpg

Standorte

3 ebene Ausstattung 2.jpg

Ausstattung

geschichte 1.jpg

Aus- und Weiterbildung

Unterstützung Kliniken.jpg

Unterstützung für Kliniken

ITT Bayern.jpg

Intensivtransport Bayern

Hygiene.jpg

Hygiene

P1000747.JPG

Arbeitssicherheit

Titelbild.jpg

Hubschrauber