Ukraine-Nothilfe

Weitere Informationen

Noch harren viele Geflüchtete an den Grenzen aus, aber immer mehr kommen in München an. Deshalb hier noch weitere Informationen zur Hilfe von Freiwilligen, Unterkünften, Sachspenden oder zu rechtlichen Fragen.

München.de Seite für Ukraine-Hilfe:
https://stadt.muenchen.de/infos/ukraine.html
Infos zu MVV- Telefon – DB – Helfen – Coronatests etc. Spendenkonto

Münchner Freiwillige wir helfen: Helfer*innen – Sachspenden – Unterkunftsangebote – Unterkunftsgesuche von Ukrainer*innen in München
Wie auch schon in 2015 und in der Corona Pandemie organisieren die Münchner Freiwilligen wir helfen e.V. (www.muenchner-freiwillige.de) mit vielen Kooperationspartnern die Spontanhilfe-Aktionen für die Ukraine in München.
Sollte jemand eine Unterkunft anbieten, helfen wollen oder Sachspenden haben, kann man sich unter www.ukrainehilfe-muenchen.de anmelden.
Ebenso können sich dort alle Ukrainer*innen, die eine Unterkunft in München, ebenfalls eintragen und werden dann von uns mit möglichen Unterkunftsanbietern in Kontakt gebracht.
Emails bitte über WN\|3yP?/dK!@r]#[@0Icshg&p\0.{X an den Verein.

Anlaufstelle am Hauptbahnhof eröffnet
Ab heute, Mittwoch, den 02.03.2022, wird im Hauptbahnhof ankommenden Flüchtlingen aus der Ukraine eine zentrale Anlaufstelle zur Verfügung gestellt.
Die Landeshauptstadt München, der Diözesan-Caritasverband München-Freising sowie das Netzwerk Willkommen-in-München.de sind dort mit Ehrenamtlichen präsent und bieten Ankommenden muttersprachliche Erstorientierung (Informationen zu Registrierung, Weiterleitung in Ankunftszentrum Maria-Probst-Straße, Weitervermittlung in psycho-soziale (Erst-)Beratungsstellen, Weiterreise, Informationen zu Unterkunft u.a.)
Zudem öffnet die Caritas ab heute Abend das Begegnungszentrum D3 Dachauerstraße 3 für ankommende Flüchtlinge aus der Ukraine für einen Nachtaufenthalt. Täglich zwischen 18.00 und 07.00 Uhr, mittwochs zwischen 20.00 und 07.00 Uhr.

Fragen und Antworten zum Aufenthalt in München
Münchner Flüchtlingsrat. Die Seite wird laufend aktualisiert.
http://muenchner-fluechtlingsrat.de/informationen-zur-situation-von-ukrainischen-gefluechteten/

Anlaufstelle für Ukrainer*innen – Kulturzentrum Gorod
Dort erhalten ankommende Ukrainer*innen in ihrer Muttersprache einen herzlichen Empfang, Infos zu Unterkünften, Rechtliche Infos und Sachspenden.
Spendenkonto: https://linktr.ee/hilfefurfluchtlingeua und https://de.newgorod.org/

Ukrainisch-griechisch-katholische Gemeinde – Sachspenden
Täglich können Sachspenden abgegeben werden. Bitte unbedingt auf der Homepage den aktuellen Bedarf nachlesen http://www.ukr-kirche.de/

Münchner Stadtbibliothek: Infoseite zur Ukraine mit Medienberichten etc.
https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/ukraine

Unternehmen, die helfen wollen melden sich bei
E-Mail: WN\|3yP?/dK!@rGZlVDSY0i5zTM]#[{+Qqvc./8\1n1X6qZL$B9sO~&5/
Tel.: 089 233 48042

Migrationsberatung von Diakonie Oberbayern & Caritas
Ukrainisch-sprachige Beratung zu allen Fragen wie Visum – Aufenthalt – Ausländerbehörde etc.
E-Mail: WN\|3yP?/dK!@rGZlVDSY0i5zTMwxnU9C}OaH]#[H/=hw%3'oN?c!`!I[m!97vY~d6UenR]&|`XF*
E-Mail: WN\|3yP?/dK!@rGZlVDSY0i5zTMwxnU]#[wBLir_YxoX-lWV!MVK|GG$O~^9/f%S7

Netzwerk Willkommen in  München
Informationen zur Hilfe durch Ehrenamtliche: https://willkommen-in-muenchen.de/

Übersicht Not- und Gemeinschaftsunterkünfte
Unter www.muenchner-freiwillige.de erhält man eine aktuelle Übersicht über die jetzt bestehenden Not- und Gemeinschaftsunterkünfte. Dort ist es möglich, sich in Doodle Listen einzutragen, um vor Ort zu helfen.
Ebenfalls unter dieser Website können Wohnungsangebote und Wohnungsgesuche eingestellt werden.

Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
Ab Mittwoch, den 16. März können die Geflüchteten auch in den Münchner Sozialbürgerhäusern Anträge auf das Asylbewerberleistungsgesetz stellen (nicht mehr nur in die Werinherstraße)

Intergreat App
Hilfreiche Informationen für Ukrainer*innen: https://integreat.app/muenchen/de

Hotline der Stadt München
Hotline der Stadt München: 089/12 69 915 100 (Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr)
Auf www.muenchen.de/ukraine:  Unterstützungsleistungen, Registrierung etc. (aktuell werden keine Sachspenden mehr benötigt).

Sprachkurse Deutsch Ukrainisch
https://www.jicki.de/deutsch-ukrainisch

„Willkommenskräfte“
Mail-Adresse über die sich Interessierte für die Arbeit als Willkommenskraft bewerben können: WN\|3yP?/dK!@rGZlVDSY0i5zTM]#[60Tb$\F*q{?c!h08ZKMAO~S~&5/ (dafür bewerben können sich auch Interessierte mit ukrainischer Staatsangehörigkeit, die über grundlegende Deutsch- und/oder Englischkenntnisse verfügen)
Daneben gibt es auch weiterhin die Vermittlungsbörse des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:
https://www.km.bayern.de/vertretung/index.php
Weitere Infos zu Willkommenskräften findet man hier: https://www.km.bayern.de/ukraine/willkommenskraft-werden.html
Informationen zu den Pädagogischen Willkommensgruppen findet man hier: https://www.km.bayern.de/ukraine.html

Sprungbrett into work
Die Vereinigung der bayrischen Wirtschaft e.V. (vbw) startet eine zweisprachige Online-Plattform, um Unternehmen und Geflüchtete zusammenzubringen: https://ukraine.sprungbrett-intowork.de

Weitere Informationen für Geflüchtetet
Alle wichtigen Kontakte zu Ankunft in München, Weiterreise, medizinische Hilfe, Weiterbildungen: https://willkommen-in-muenchen.de/ukraine-hilfe
 

Informationen für Ehrenamtliche im Engagement für Geflüchtete

Refugio München

Video mit Ratschlägen zur psychosozialen Unterstützung von Geflüchteten für Helfende.

Für weitere Informationen zur psychosozialen Unterstützung von Geflüchteten:
Beratungstelefon: 089 / 98 29 57 0
E-Mail: WN\|3yP?/dK!@rGZlVDSY0i5]#[A9ClNl2|!L1oH`9@[6&5H9Nu

274.jpg

Petra Linné

Bereichsleiterin Kommunikation

Telefon : +49 (89) 74363-201

WN\|3yP?/dK!@rGZlVDSY0]#[HWIf|h2VkX*m2X2=U8/\=p

ASB Regionalverband München/Oberbayern e. V.

Adi-Maislinger-Straße 6-8
81373 München