Ehrenamt in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete

Weltweit sind Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und Hunger. Wer von ihnen nach Europa kommt, verbindet diese Ankunft mit der Hoffnung, hier Schutz, eine Perspektive und einen Neustart in ein friedlicheres Leben zu finden. Doch kaum jemand schafft das in einem fremden Land ohne soziales Netz oder familiäre Anbindung ganz allein.

In der Gemeinschaftsunterkunft in der Meindlstraße wollen wir den Bewohnern deshalb nicht nur einen Raum zum gemeinsamen Leben geben, sondern sie auch dabei unterstützen, sich in der neuen Umgebung schnellstmöglich zu orientieren und am alltäglichen Leben teilzuhaben. Wir helfen ihnen dabei, in München Fuß zu fassen und in ein besseres Leben zu starten.

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Wie können Sie helfen?

  • Nachhilfe zur Verbesserung der Deutschkenntnisse
  • Vorbereitung für Prüfungen für Deutschzertifikate
  • Unterstützung in den unterschiedlichen Lernfächer für unsere Berufsschüler


Zeitrahmen:

  • Regelmäßige Stunden in der Woche nach Absprache
  • Wochentags oder am Wochenende
  • Abends


Einsatzort: Unterkunft für Geflüchtete

Anforderungen an den Ehrenamtlichen:

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Spaß am Unterrichten


Wir bieten als Organisation:

  • Austauschmöglichkeiten für die Engagierten
  • Begleitung durch eine feste Ansprechperson


Besonderheiten:
Wir sind eine reine Männerunterkunft und benötigen Unterstützung im Bereich Lernen. Wir betreuen bei uns keine Kinder und Frauen.

ASB_Logo.png

Bärbel Hermann

Asylsozialberatung

Telefon : +49 (89) 54 84 49 66
Fax : +49 (89) 74363-4235

ATdhnlf4*Q'5Hxj#?MO\97{y]#[z]MNaZH}shd&%f`k*-4B'D`_

ASB Regionalverband München/Oberbayern e. V.

Adi-Maislinger-Straße, 6-8
81373 München