Rettungshundestaffel

München

Die ASB Rettungshundestaffel München bildet Hund und Mensch in den Suchsparten Flächensuche, Mantrailing und Trümmersuche aus. Unsere Staffel verfügt über einsatzfähige Teams in allen drei Sucharten. Neben den geprüften Teams haben wir auch etliche Teams in Ausbildung. Auch die Hunde die sich bereits im wohlverdienten Ruhestand befinden dürfen weiterhin mit trainieren.

Der gute Teamgeist in unserer Staffel trägt uns und die Professionalität in der Ausbildung und im Einsatz ist uns sehr wichtig. Dem Hund Freude an der Sucharbeit zu vermitteln gehört zu unserer Philosophie, denn nur ein freudig arbeitender Hund wird ein zuverlässiger Einsatzhund sein. Unsere Ausbildungsmethoden sind nicht starr. Wir schauen uns den Hund und den Menschen dahinter an und wählen die Art der Ausbildung, die beide zu einem guten, harmonischen Rettungshundeteam werden lässt.

Ziel und Zweck all unseres Engagements ist der Einsatz in der Vermisstensuche!

Wir werden circa 30 Mal im Jahr alarmiert.

Die Ausbildung zum Rettungshundeteam erfordert Zeit, Freude am ehrenamtlichen und sozialen Engagement, Spaß am Arbeiten mit dem eigenen, aber auch mit den anderen Hunden der Staffel und Bereitschaft sich im Team einzubringen.
Sie fühlen sich angesprochen? Sie interessieren sich für die Rettungshundearbeit und haben einen Hund, der dafür geeignet sein könnte?
Dann vereinbaren Sie gerne mit uns einen Termin zu einem Schnuppertraining unter a.boysen@asbmuenchen.de

Auch Interessierte ohne Hund sind herzlich willkommen bei einem unserer Trainings vorbei zu kommen und uns bei der Ausbildung der Hunde zu helfen.

Staffelleitung: Anke Boysen
Stellvertretende Staffelleitung: Christine Theiss
 

ASB_Logo.png

Anke Boysen

Staffelleitung

Telefon : +49 (89) 74363-212

ASB Regionalverband München/ Oberbayern e.V.

Adi-Maislinger-Straße 6-8
81737 München

a.boysen(at)asbmuenchen.de