Intensivtransport-Hubschrauber (ITH)

Luftgebundener Intensivtransport

Der Intensivtransporthubschrauber „Christoph München“ wird von der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG betrieben.
Die Notfallsanitäter/ HEMS-TC (Helicopter Emergency Medical Services- Technical Crew Member) sowie das medizinische Equipment werden vom Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband München/Oberbayern e.V. gestellt. 

„Christoph München“ wird sowohl für den schnellen und schonenden Transport intensivpflichtiger Patienten als auch für Notfalleinsätze eingesetzt.

 

ASB_Logo.png

Peter Zehentner

Leitung KIT-München

Telefon : +49 (89) 74363-213
Fax : +49 (89) 74363-190

ASB Regionalverband München/Oberbayern e. V.

Adi-Maislinger-Straße, 6-8
81373 München

mail(at)kit-muenchen.de