Der Fachdienst Behandlung

Die SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) Behandlung ist zuständig für die Versorgung von verletzten- oder anderweitig betroffenen Personen im Rahmen eines Großschadenfalles. Sie setzt sich im Einsatzfall aus zehn Personen zusammen, die durch eine entsprechende Ausbildung auf den Einsatz vorbereitet und mit spezieller Ausrüstung ausgestattet werden.

Foto: ASB München

Der Fachdienst Behandlung

  • ergänzt und unterstützt den örtlichen Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen. Wir stellen sowohl unser qualifziertes, ehrenamtliches Personal zur Verfügung als auch notfallmedizinische Zusatzausrüstung.
     
  • richtet zentrale Behandlungsplätze ein. Wir sorgen für die notfallmedizinische Versorgung von Patienten.
     
  • stabilisiert Patienten und bereitet sie für den Transport in eine geeignete Klinik vor. Wir werden gegebenenfalls direkt vor Ort eingesetzt.