Dafür stehen wir

Unser Leitbild

Der Arbeiter-Samariter-Bund München/Oberbayern e. V. wird am 3. März 2021 einhundert Jahre alt.  Im Rahmen der Planungen für das Geburtstagsjahr haben sich Vorstand und Geschäftsführung das Ziel gesetzt, auch das Leitbild den Anforderungen eines modernen Verbandes anzupassen. Ende 2018 wurde ein Leitbild-Prozess aufgesetzt, der alle haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Neukonzeption einbezogen hat.  Das Resultat möchten wir gerne im Folgenden vorstellen. Ziel ist es, dieses auf der nächsten Mitgliederversammlung zu verabschieden.

Die ASB München Geschäftsstelle in Sendling / Westpark

Foto: (C)Oliver Sold Munich

ENTWURF des neuen Leitbilds  für den Arbeiter-Samariter-Bund München/Oberbayern e. V.
 

Auf der Basis der geltenden ASB–Regularien haben wir für uns folgendes Leitbild entwickelt:

  1. Der ASB München/Oberbayern e. V. hilft hier und jetzt jedem Menschen, der Hilfe benötigt - seit fast 100 Jahren.
     
  2. Als Hilfsorganisation und Verband verfolgen wir selbstlos, ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.
     
  3. Unsere Werte und unsere Geschichte sind Grundlage unseres Handelns. Wir leben humanitäre Werte, Demokratie, Meinungsfreiheit, Gerechtigkeit, Rechtsstaatlichkeit und Solidarität.
     
  4. Bei uns stehen die Menschen, ihre Würde und ihre individuelle Persönlichkeit im Mittelpunkt, ungeachtet ihrer politischen, ethnischen, nationalen oder religiösen Zugehörigkeit. Wir respektieren deren Verschiedenheit und Vielfalt.
     
  5. Unsere haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wesentlicher Bestandteil unserer Organisation und prägen diese durch ihr Handeln. Gemeinsam setzen wir in allen Dienstleistungsbereichen hohe Qualitätsstandards um und arbeiten kontinuierlich und zielorientiert an deren Weiterentwicklung – immer bedarfsorientiert und wirtschaftlich.
  6. Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Förderung junger Menschen.
     
  7. Wir schätzen unsere Mitglieder und Förderer, die einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt und zur Entwicklung unseres Verbandes leisten.
     
  8. Unser Umgang miteinander wird von Offenheit, Wertschätzung, Toleranz und Respekt geprägt. Wir arbeiten vertrauensvoll zusammen, hören einander aktiv zu und kommunizieren direkt und verlässlich miteinander.
     
  9. Wesentlicher Bestandteil unseres Handelns sind die Leitlinien für eine Wertschätzungs- und Ehrungskultur und die Leitlinien für Führungskräfte.*
     
  10. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fachlicher und persönlicher Hinsicht ist uns ein besonderes Anliegen.
     
  11. Wir leisten einen Beitrag für ein gesundes, faires und motivierendes Arbeitsumfeld.
     
  12.  Wir nehmen unsere ökologische Verantwortung ernst und arbeiten in allen Bereichen an einem sorgsamen Umgang mit unseren Ressourcen.

    *Beschlossen auf der 20. ASB Bundeskonferenz in Rostock/Warnemünde am 20.10.2018