Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit in München, Wohnen im Viertel

Ansprechpartner:

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Frau Dagmar Frentzen, Tel: 089-74363-235

Interessierte bewerben sich bitte per Mail an:

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband München/Oberbayern e.V.
Personalabteilung
Adi-Maislinger-Str. 6-8
81373 München

+#%{bsM\73[l0d_vZRPDF.iLj]#[ikyaUVCKyN9`mlMl@A0&'wr-P

Umfang: Teilzeit oder Vollzeit

Ihre Aufgaben:

„Wohnen im Viertel“ ist eine innovative Wohn- und Versorgungsform für hilfe- und pflegebedürftige Menschen, die der Arbeiter-Samariter-Bund in Kooperation mit der Gewofag betreibt. Neben der rund-um-die-Uhr Versorgung, die durch den ambulanten Dienst gewährleistet wird, ist der angegliederte Bewohnertreff ein wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzeptes.


Wir suchen ab sofort für alle WIV-Standorte des ASB München/Obb. e.V. Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) mit je 19,5 Wochenstunden oder für zwei Standorte mit 39 Wochenstunden.


Die Standorte befinden sich: am Innsbrucker Ring, in der Rupertigaustraße, in der Kreilerstraße und am Kiem-Pauli-Weg.

  • Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Gewinnung neuer Helferinnen und Helfer
  • Betreuung der Gruppenaktivitäten und Förderung von Selbsthilfepotentialen 
  • Psychosoziale Einzelberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit für den Standort
  • Vernetzungsarbeit
  • Organisations- und Verwaltungstätigkeiten
  • Kooperation mit dem Nachbarschaftstreff
  • Mitorganisation bei der Nutzung der gemeinsamen Räumlichkeiten (Raummanagement)

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Erfahrungen in der Gemeinwesenarbeit/Stadtteilarbeit
  • die Fähigkeit und Freude daran, mit verschiedenen Berufsgruppen zusammen zu arbeiten
  • Eigenständig, flexibel, kommunikativ, strukturierte Arbeitsweise
  • sehr guter Umgang mit älteren und/oder behinderten Menschen und deren Angehörige

Wir bieten:

  • Wir bieten die Möglichkeit, an einer innovativen Versorgungsform mit zu arbeiten und eigene Vorstellungen einzubringen.
  • Sie arbeiten dabei eng mit dem ambulanten Dienst zusammen.
  • Ein interessantes Arbeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub
  • Zuschuss zum Jobticket

Bewerbung senden an: +#%{bsM\73[l0d_vZRPDF.iLj]#[ikyaUVCKyN9`mlMl@A0&'wr-P