KIT-Vollkurs „Psychosoziale Notfallversorgung für Betroffene" (PSNV-B) für die Qualifizierung zur Mitarbeit im Bereich der Psychosozialen Akuthilfe

Sie wollen Menschen, die aufgrund von Unfällen, Katastrophen oder Gewaltgeschehen aber auch alltäglicheren Ereignissen, wie dem plötzlichen Tod eines geliebten Menschen akut psychisch belastet sind, helfen?

Lernen Sie in unserem Kurs alles, was Sie für eine professionelle Betreuung von Betroffenen solcher Krisen benötigen. Wir bereiten Sie auf Einsätze in der Krisenintervention im Rettungsdienst vor und bildet Sie zu einem wichtigen Helfer in Notsituationen aus. Dazu vermitteln wir Ihnen sowohl alle notwendigen theoretischen Kenntnisse als auch realitätsnahe praktische Übungen, die Sie durch den gesamten Kurs begleitet.

Einsatzgebiete von Krisenintervention im Rettungsdienst sind u. a:
  • Tod im häuslichen Bereich
  • Personenunfall im Gleisbereich
  • Suizid
  • Überbringen einer Todesnachricht
  • Tod eines Kindes
  • Kinder als Hinterbliebene
  • Menschen nach Gewaltgeschehen
  • Augenzeugen eines belastenden Geschehens
 
Inhalt:
  • Grundlagen der Krisenintervention im Rettungsdienst, der Psychotraumatologie, der Stressbewältigung sowie der Psychohygiene
  • Einführung in Kommunikation unter erschwerten Bedingungen, Trauer, sowie konkrete Betreuungssituationen nach dem Indikationskatalog des KIT-München
  • Simulation potentieller Einsatzsituationen in Rollenspielen als zentrale Unterrichtsmethode
  • Die Ausbildung beinhaltet eine schriftliche Prüfung sowie eine praktische Abschlussübung.

Diese rund 100 Unterrichtseinheiten umfassende theoretische Ausbildung entspricht den aktuell gültigen Mindeststandards im Bereich der Psychosozialen Akuthilfe (PSAH) in Deutschland und wird laufend angepasst und aktualisiert. Einige Themenbereiche haben wir aufgrund unserer Erfahrung für Sie zusätzlich vertieft, um Sie bestmöglich auf Ihren praktischen Einsatz vorzubereiten.

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Personen, die in einem Kriseninterventionsteam tätig sind oder tätig werden wollen und ist ebenfalls geeignet für Seelsorger, Psychologen, Ärzte, Pflegekräfte, Rettungsdienstmitarbeiter, Therapeuten, Sozialarbeiter, Pädagogen, u.ä.

Bei Interesse an einer Mitarbeit im KIT-München:
Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit im KIT-München beachten Sie bitte die zusätzlichen Bewerbungsvoraussetzungen und bewerben Sie sich bitte erst bei unseren KIT-Kolleg:innen bevor Sie eine Kursanmeldung tätigen. Nach Annahme Ihrer Bewerbung ist die erfolgreiche Teilnahme an unserem KIT-Vollkurs die Voraussetzung für eine praktische Ausbildung und spätere Tätigkeit als ehrenamtliche/r Mitarbeiter:in im KIT-München.


Termine 2022:
Insgesamt umfasst die Ausbildung rund 100 Unterrichtseinheiten in vier Blöcken.

KIT-Vollkurs Frühjahr 2022  noch Plätze frei!
Modul I:     26. – 29.05.2022 (Do – So)
Modul II:   17. – 19.06.2022 (Fr – So)
Modul III:  15. – 17.07.2022 (Fr – So)
Modul IV:  22. – 24.07.2022 (Fr – So)

Beim Frühjahrskurs beginnen unsere Kurstage jeweils um 09:00 Uhr und enden gegen 16:30 Uhr.

KIT-Vollkurs Herbst 2022 ausgebucht, momentan nur Warteliste!
Modul I:    22. – 25. September 2022 (Do – So)
Modul II:   14. – 16. Oktober 2022 (Fr – So)
Modul III:  11. – 13. November 2022 (Fr – So)
Modul IV:  02. – 04. Dezember 2022 (Fr – So)

Beim Herbst-Kurs beginnen unsere Kurstage jeweils um 08:30 Uhr und enden gegen 17:00 Uhr.

Diese Termine gelten selbstverständlich vorbehaltlich den weiteren Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Pandemie.

Veranstaltungsort:
ASB München, Adi-Maislinger-Str. 6-8, 81373 München (3. Stock, Raum 319)

Kursgebühr:
KIT-Vollkurs Frühjahr 2022: 1.500 Euro

KIT-Vollkurs Herbst 2022: 1.750 Euro (Aufgrund einer Veränderung im Kurs-Curriculum haben die einzelnen Kurstage beim Herbstkurs eine längere Dauer als beim Frühjahrskurs.)

Bei Teilnahme über das KIT-München wird statt der regulären Kursgebühr ein Ausbildungspfand in Höhe von 50 % der regulären Kursgebühr erhoben (= 750 Euro beim Frühjahrskurs 2022; 875 Euro beim Herbstkurs 2022). Dies setzt eine erfolgreiche Bewerbung als ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in beim KIT-München vor einer Kursanmeldung voraus. Die Hälfte des Pfandes erhalten künftige ehrenamtliche KIT-Mitarbeiter*innen zurück nach Abschluss der praktischen Ausbildung im KIT-München und die andere Hälfte nach der Übernahme von 24 Schichten im KIT-München.

Die Rechnungstellung erfolgt über die ASB-Verwaltung.

zur Anmeldung bzw. Reservierung Wartelistenplatz bei ausgebuchtem Kurs

 

zur Interessentenliste für künftige Kurse