Basiskurs Peritraumatische Krisenintervention (PSNV-B)

Sie möchten Menschen während oder kurz nach einem belastenden Ereignis helfen und sie unterstützen? In diesem Basiskurs der KIT-Akademie vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Krisenintervention in der Akutphase. Dieser Kurs ist darauf ausgelegt, Ihnen mit hilfreichen theoretischen Modellen und realitätsnahen Praxissimulationen möglichst viel Sicherheit im Umgang mit Betroffenen, Angehörigen und Hinterbliebenen zu vermitteln. Durch Ihre unmittelbare Hilfe während oder kurz nach dem belastenden Ereignis (peritraumatische Phase) erhalten die Betroffenen Raum für ihre Trauer und werden in der Wiedererlangung ihrer Handlungsfähigkeit unterstützt.

Inhalt:
  • Einführung in die Psychotraumatologie
  • Fachwissen zu psychischem Trauma und Traumatisierung
  • Grundlagen der Krisenintervention in der Akutphase
  • Praktische Übungseinheiten mit Schauspielern

Zielgruppe:
  • Krankenpfleger, Ärzte
  • Seelsorger, Psychologen
  • Rettungsdienstmitarbeiter u. ä.
     

Termine 2022:

04. bis 06. Juli  AUSGEBUCHT – im Moment nur Warteliste
05. bis 07. Oktober AUSGEBUCHT – im Moment nur Warteliste

Diese Termine gelten selbstverständlich vorbehaltlich den weiteren Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Pandemie.

Unsere Kurstage beginnen jeweils um 09:30 Uhr und enden gegen 17:15 Uhr.

Veranstaltungsort:  Klinikum rechts der Isar, 81675 München

Kursgebühr: 350,00 Euro
Die Rechnungstellung erfolgt über die ASB-Verwaltung.

Zur Anmeldung bzw. Reservierung Wartelistenplatz bei ausgebuchtem Kurs

 

zur Interessentenliste für künftige Kurse