Aktuelle Informationen

Aktuelle Information zur Notbetreuung im Haus für Kinder "Abenteuerland"

Liebe Eltern,

die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns alle derzeit vor größte Herausforderungen. Dazu möchten wir Ihnen folgende Information zukommen lassen. 

Seit dem 16.3 bis einschließlich 19.4.2020 dürfen wir bis auf wenige Ausnahmen Ihre Kinder nicht mehr betreuen. Es besteht ein Betreuungsverbot  im Haus für Kinder "Abenteuerland". 

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Für diese Kinder wird auch während der Osterferien eine Notbetreuung angeboten.

In folgenden Bereichen der kritischen Infrastruktur ist die Voraussetzung, dass mindestens ein Erziehungsberechtigter dort tätig ist:

  • Einrichtungen, die der Aufrechthaltung der Gesundheitsversorgung und Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) dienen.
  • Agentur für Arbeit
  • Die Gesundheitsversorgung umfasst beispielsweise auch  (Zahn-) Arztpraxen, Apotheken und die Gesundheitsämter, die Kassenärztliche Vereinigung und den Rettungsdienst einschließlich der Luftrettung.
  • Die Gesunheitsversorgung umfasst nicht nur Arzt- und Pflegepersonal, sondern auch alle Beschäftigten, die der Aufrechterhaltung des Betriebs dienen. Dazu zählt auch das Reinigungspersonal und die Klinikküche.
  • Die Pflege umfasst insbesondere die Altenpflege, aber auch die Behindertenhilfe, die kindeswohlsichernde Kinder- und Jugendhilfe und das Frauenunterstützungssystem (Frauenhäuser, Fachberatungsstellen/Notrufe, Interventionsstellen).

In den sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur gilt weiter die bestehende Rechtslage: Es kommt auf beide Elternteile an, bzw. bei Alleinerziehenden auf den oder die Alleinerziehende.

  • Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
  • Lebensmittelversorgung und
  • zentrale Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung

Des Weiteren gelten folgende Voraussetzungen:  

  • Das Kind weist keine Krankheitssymptome auf.
  • Das Kind war nicht in Kontakt mit infizierten Personen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind 14 Tage vergangen und das Kind weist keine Krankheitssymptome auf
  • Das Kind hat sich nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) zum Zeitpunkt des Aufenthaltes als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen worden ist
     (Tagesktuell abrufbar im Internet unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiet.html)
    oder seit seiner Rückkehr aus diese Risikogebiet sind 14Tage vergangen und es zeigt keine Krankheitssymptome.

Die Erziehungsberechtigen dürfen - abgesehen von den dargestellten Ausnahmen - ihre Kinder nicht ins Haus für Kinder "Abenteuerland" bringen. Der Rechtsanspruch auf Betreuung nach §24 SGB Vlll ist soweit eingeschränkt. 

Das Bayrische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales fordert uns zudem aktuell dazu auf, von Ihnen eine schriftlicher Erklärung über das Vorliegen der Voraussetzung für eine Notbetreuung zu verlangen. Ein entsprechendes Formular haben wir Ihnen in der Anlage beigefügt. 

Wenn Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, bitten wir Sie, uns dies per Mail unter j.gross(at)asbmuenchen.de mitzuteilen. 

Zugleich bitten wir Sie, das Formular "Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall" auszufüllen und mit in die Einrichtung zu bringen. 

Wir danken Ihnen allen sehr für Ihre Besonnenheit, für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis und hoffen sehr, dass Sie in dieser schwierigen Zeit gute Lösungen für sich und Ihre Familien finden und alle gesund bleiben!

Herzliche Grüße

Ihr Team vom Haus für Kinder "Abenteuerland" 

ASB_Logo.png

Jacqueline Groß

Einrichtungsleitung

Telefon : +49 (89) 69310850

j.gross(at)asbmuenchen.de

Haus für Kinder "Abenteuerland" ASB München/Oberbayern e. V.

Berduxstraße 11
81245 München

ASB_Logo.png

Franziska Newrick

Stellv. Einrichtungsleitung

Telefon : +49 (89) 693108511

f.newrick(at)asbmuenchen.de

Haus für Kinder "Abenteuerland" ASB München/Oberbayern e. V.

Berduxstraße 11
81245 München