Außerordentliche Mitgliederversammlung

Gisela Heinzeller und Dr. Julia-Sarah Mangel wurden mit großer Mehrheit in den ASB-Vorstand gewählt.

Ein herzliches Willkommen gilt unseren beiden neu gewählten Vorstandsmitgliedern Dr. Julia-Sarah Mangel und Gisela Heinzeller, die auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des ASB München /Oberbayern e. V. am 30.01.2019 mit großer Mehrheit gewählt worden sind. Beide Damen sind dem ASB gut bekannt und schon seit langer Zeit verbunden.

Gisela Heinzeller ist Sozialpädagogin und Supervisorin und seit 2018 als Beraterin für Wohnkonzepte älterer Menschen tätig. Beim ASB war sie von 1985 bis 2011 in verschiedenen Funktionen hauptamtlich tätig, u. a. als Leiterin des Alten- und Senioren-Zentrum Altstadt, als Leiterin eines Betreuungsvereins und als Ressortleitung Soziales.

Dr. Julia-Sarah Mangel ist Fachärztin für Anästhesiologie und in den Bereichen Notfall- und Intensivmedizin tätig ist. Sie ist seit 2010 beim ASB und seit dieser Zeit u.a. ehrenamtlich im Bereich Sanitätsdienste und Flüchtlingshilfe aktiv. Auch fährt sie beim ASB Intensivtransport und fliegt als Intensivärztin im Intensivtransporthubschrauber der DRF mit.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren beiden bisherigen Vorstandsmitgliedern Anne Hübner und Martina Neubauer, die den ASB seit April 2018 tatkräftig unterstützt haben und intensiv an seiner strategischen Neuausrichtung mitgewirkt haben.

Aufgrund ihrer politischen Kandidaturen bei den Kommunalwahlen im März diesen Jahres, ist es den beiden Damen zukünftig nicht mehr möglich, den ASB in dem Maße zu unterstützen, wie sie dies vor der Vorstandswahl geplant hatten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihren Kandidaturen und freuen uns auch weiterhin in engem Kontakt zu bleiben.