Motorradstaffel

Saisonende 2019

Die Motorradstaffel des ASB München/Oberbayern hat jedes Wochenende und jeden Feiertag von Ostern bis Ende September mindestens mit einem, manchmal zwei Motorrädern den Streifendienst besetzt. Das Einsatzgebiet erstreckte sich über den ganzen Bereich Oberbayern, Autobahnen und beliebte Motorradstrecken. Es wurden etwa 20.000 Kilometer gefahren und viele Veranstaltungen abgesichert. Unter anderem wurde der Chiemsee Triathlon mit vier Motorrädern unterstützt, die BR-Radltour wurde eine Woche mit zwei Motorrädern begleitet. Außerdem wurde länderübergreifende „Amtshilfe“ für die Kollegen in Kufstein mit zwei Motorrädern geleistet. Im Oktober wird es noch ein Abschlusstreffen der Motorradstaffel geben. Die Motorradstaffel besteht zur Zeit aus 12 Fahrern.

Foto: ASB/Felix Fassbinder