Alarm in der Allianz Arena

ASB München beteiligt sich an Großübung

Massenpanik und mehrere Verletzte nach einer Explosion in der Allianz Arena: Dieses Szenario hat das Münchner Rote Kreuz gemeinsam mit weiteren Hilfs- und Rettungsorganisationen am vergangenen Sonntag in der Allianz-Arena trainiert. Mit dabei waren der Arbeiter-Samariter-Bund, die Johanniter Unfall-Hilfe, der Malteser Hilfsdienst, die Freiwillige Feuerwehr München, das Technische Hilfswerk (THW) sowie die beiden Firmen MKT Krankentransport und Aicher Ambulanz.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier

Das Video zur Anfahrt der Rettungsmittel finden Sie hier