« Verdienstorden für Gründer des KIT...

14.10.2013

Geprüfte Flächenhunde-Teams der ASB-Rettungshundestaffel Ingolstadt - Foto - ASB München

Geprüfte Flächenhunde-Teams der ASB-Rettungshundestaffel Ingolstadt - Foto - ASB München

Vier Teams der ASB Rettungshundestaffel Ingolstadt nahmen am 12. und 13. Oktober 2013 an einer Flächenprüfung teil. Alle zu bewältigenden Aufgaben wurden gut gelöst und mit einer Erfolgsquote von 100% belohnt. Die Rettungshundestaffel des ASB Ingolstadt freut sich über drei neue, einsatzfähige Teams (Anke Thiede mit Mia, Eva Schubert mit Beebee, Katja Piehler mit Mike) und darüber, dass Holger Weilemann und Coony die erneut fällige Prüfung bestanden haben.

Somit stehen der ASB Rettungshundestaffel Ingolstadt jetzt acht geprüfte Flächensuchhunde, zwei geprüfte Trümmerhunde und ein geprüfter Personenspürhund (Mantrailer) für Einsätze in der Region zur Verfügung.