« Vorbereitet auf den Ausnahmefall

08.08.2016

ASJ-TV erfolgreich gestartet

Arbeiter-Samariter-Jugend
Mit dem neuen Internetfernsehprogramm wird über ASJ-Veranstaltungen und besondere Highlights im Verbandsleben der Kinder und Jugendlichen berichtet.

Veranstaltungen und Aktionen der ASJ-Gruppen sowie gesellschaftliche Themen stehen im Mittelpunkt der Berichte von ASJ-TV - Foto - ASJ Deutschland e.V.

Mit ASJ-TV startet der Jugendverband des ASB im August 2016 eine innovative Kommunikationsserie. Mit dem neuen Internetfernsehprogramm wird über ASJ-Veranstaltungen und besondere Highlights im Verbandsleben der Kinder und Jugendlichen berichtet.

In der Auftaktsendung, die seit dem 5. August 2016 abrufbar ist, steht der Rückblick auf das erste Bundesjugendtreffen mit Bundesjugendwettbewerb auf der Loreley im Mittelpunkt. Insgesamt soll es drei bis vier Sendungen pro Jahr geben. Dabei wird es in den Beiträgen um alles und alle gehen, die mit der ASJ verbunden sind.

"Neben wichtigen Veranstaltungen aus dem ASJ-Programm wollen wir vor allem über die Themen berichten, die die Kinder und Jugendlichen in unserem Verband beschäftigen", erklärt Sofia Moritz, die Leiterin des ASJ-Bundesjugendbüros. „Das können Freizeiten sein, besondere Aktionen vor Ort oder auch aktuelle gesellschaftliche Themen, mit denen sich die ASJ'lerinnen und ASJ'ler auseinandersetzen."

Präsentation in virtuellem Studio

In einem virtuellen TV-Studio präsentiert ASJ-Referentin Jeanette Redmann die Themen. Für das Gelingen der ersten Sendung haben zudem ehrenamtliche Helfer beim virtuellen Studio und der Logo-Animation Hand angelegt.

Wer keine Sendung von ASJ-TV verpassen möchte, sollte den Youtube-Kanal des Senders abonnieren. So wird man automatisch benachrichtigt, wenn die nächste Sendung online geht.