KIT-München im Dauereinsatz nach Amoklauf

Nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufs-Zentrum in München mit 10 Toten und 35 Verletzten ist das Krisen-Interventions-Team München KIT im Dauereinsatz. Seit Freitagabend betreuen die ehrenamtlichen Helfer und Notfallseelsorger verschiedener Organisationen, die im Krisen-Interventions-Team des ASB München zusammenarbeiten, Angehörige und Betroffene des Amoklaufs. Bis Samstagabend waren bis zu 50 Helfer bei 200 Einsätzen vor Ort. Dr. Dominik Hinzmann, ehrenamtlicher Leiter des Krisenstabs Psychosoziale Notfallversorgung in München und Vorstandsmitglied des ASB:"Nur durch die reibungslose Zusammenarbeit aller beteiligten Organisationen können wir so eine Ausnahmesituation meistern und für die betroffenen Menschen da sein." Die Mitarbeiter des Krisen-Interventions-Teams erreichen Sie unter: 089/74 363 105.

"In den Arm nehmen, zuhören" - sueddeutsche.de berichtet:

http://www.sueddeutsche.de/leben/amoklauf-in-muenchen-da-sein-in-den-arm-nehmen-zuhoeren-1.3091998

 

 

Der ASB München erfüllt letzte Wünsche todkranker Menschen

Ehrenamtlich tätige Rettungs- und Pflegekräfte, psychosoziale Fachkräfte, Ärzte, Feuerwehrleute oder Polizisten begleiten den Wünschewagen des ASB München und helfen, die Herzenswünsche totkranker Menschen zu erfüllen
Mit dem Wünschewagen erfüllen ehrenamtliche Helfer die Herzenswünsche todkranker Menschen - Foto - ASB München

Der Arbeiter-Samariter-Bund München verfügt über einen Krankentransportwagen der besonderen Art: Mit dem "Wünschewagen" erfüllt er letzte Herzenswünsche von  Menschen in ihrer letzten Lebensphase und bringt diese zu ihren Sehnsuchtsorten.

Der Wünschewagen ist ein speziell für die Bedürfnisse von Schwerkranken ausgestatteter Krankenwagen, in dem schwerstkranke Fahrgäste von ehrenamtlich tätigen Rettungs- und Pflegekräften, psychosozialen Fachkräften, Ärzten, Feuerwehrleuten oder Polizisten an ihre Wunschorte begleitet werden. Die Fahrt ist für den Fahrgast und seine Begleitung kostenlos. Der Wünschewagen finanziert sich ausschließlich über Spenden- und Sponsorenmittel. Durch Ihre Spende werden Wünsche wahr!

Weitere Informationen unter:

www.wuenschewagen.de und info@no-spam.wuenschewagen.bayern Tel. 089 - 74 363 221

Spendenkonto Wünschewagen: Stadtsparkasse München IBAN DE09 7015 0000 0043 1444 43, BIC SSKMDEMM

München TV berichtet in einem Filmbeitrag

Zusätzliche Auskünfte im Münchner Merkur

Leistungen des ASB München für Menschen in München und Oberbayern
  • Erste-Hilfe-Kurs beim ASB München

    Erste-Hilfe-Kurse

    Der ASB München bietet für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenslagen passgenaue Erste-Hilfe-Kurse an, anschaulich und kompetent vermittelt.
    Ob für Ihre Freizeit, die Tätigkeit im Ehrenamt oder die berufliche Ausbildung - der ASB München bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

    Mehr zum Kursangebot

  • Flucht und Migration

    Flucht und Migration

    Wann wenn nicht jetzt gilt es, das Motto des ASB "Wir helfen hier und jetzt" mit Leben zu füllen. Der ASB München engagiert sich im Bereich Flüchtlingshilfe.

     

     

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Der Hausnotruf des ASB München bietet Sicherheit für Senioren, Patienten und pflegebedürftige Menschen

    Hausnotruf

    Der Hausnotruf des ASB München ist hauptsächlich für ältere, kranke oder pflegebedürftige Menschen gedacht, damit diese per Knopfdruck sofort Hilfe anfordern können.

     

     

    Mehr zum ASB-Hausnotruf

  • Sanitäter des ASB München transportieren Patient in eine Klinik - Foto - ASB München

    Sanitätsdienst

    Im Notfall versorgen die Sanitäter des ASB München die Teilnehmer von Veranstaltungen, wie einem Volksfest, einem Fußballturnier oder einem Rockkonzert auf höchstem medizinischen Niveau.

     

     

    Mehr

  • Altenpflegerin des ASB München hilft einer Seniorin dabei, einen Saft zu trinken - Foto - ASB München

    Ambulante Pflege

    Der ambulanten Pflegedienst des ASB München garantiert ihnen eine kompetente und zuverlässige Pflege in Ihren eigenen vier Wänden! Die Pflegekräfte des ASB München bieten ambulante Pflege zu Hause und ergänzende Leistungen.

     

    Weitere Informationen

  • Mit dem Projekt Wohnen im Viertel bietet der ASB München Senioren die Möglichkeit zum betreuten Wohnen in München - Foto - ASB München

    Wohnen im Viertel

    Pflegebedürftige sowie behinderte Menschen aller Altersstufen erhalten im Wohnprojekt des ASB München vor Ort qualifizierte Hilfe rund um die Uhr. Dabei leben sie in einer eigenen Wohnung.

     

     

    Mehr zum Projekt

  • Der Katastrophenschutz des ASB München hilft bei Naturkatastrophen oder bei durch den Menschen verursachten Unglücken mit Einsatzkräften aus dem Sanitätsdienst und dem Rettungsdienst - Foto - ASB München

    Katastrophenschutz / Schnelleinsatzgruppe

    Bei größeren Unglücken, unter denen viele Menschen leiden, hilft der Katastrophenschutz (KatS) des ASB München den betroffenen Personen schnell und effektiv mit speziell geschulten Helfern.

     

    Mehr erfahren

  • Mitarbeiter des KIT München betreut eine Frau nach einem schockierenden Erlebnis - Foto - ASB KIT München

    KIT München

    Die Mitarbeiter im Krisen-Interventions-Team KIT München leisten "Erste Hilfe für die Seele". Für Menschen, die gerade ein belastendes Ereignis durchleben mussten ist das Angebot weltweit zum Vorbild geworden.

     

    Mehr erfahren

  • Rettungssanitäter der ASB Rettungsdienst GmbH versorgen eine Patientin nach einem Unfall - Foto - ASB München

    Rettungsdienst

    Schnell und wirkungsvoll! Ihnen passiert ein Unfall, Sie sind schwer verletzt oder haben einen Herzinfarkt? Das sind akute medizinische Notfälle, bei denen die ASB Rettungsdienst GmbH Ihnen wirkungsvolle Hilfe leistet.

     

    Mehr Informationen

  • In mobilen Intensivstationen transportiert der Intensivtransport des ASB München Patienten von einer Klinik in ein anderes Krankenhaus - Foto - ASB München

    Intensivtransport

    Während der Verlegungsfahrt eines Patienten von der Intensivstation in eine spezielle Klinik wird er von den Einsatzkräften des ASB München intensivmedizinisch betreut.

     

    Mehr zu ITH und ITW

Aktuelle Meldungen

21.07.2016

Kampf gegen den Hunger

Um den Menschen in Guatemala zu helfen, die an Hunger leiden, unterstützt der ASB die Ernährungszentren

Therapeutische Ernährungszentren

In Guatemala und seinen Nachbarstaaten kämpft der ASB gegen den Hunger. Dabei können wir jede Unterstützung gebrauchen. Helfen auch Sie. Mit Ihrer Spende! Die Arme sind ganz dünn, die Beine auch. Doch immerhin sind die Haare der kleinen ... weiterlesen
 
21.07.2016

„Selbstüberschätzung ist die größte Gefahr“

Weil viele Personen nicht schwimmen können und wegen des mangelnden Sicherheitsbewusstseins kann im Notfall häufig keine wirksame Hilfe stattfinden.

Wasserrettung in der Badesaison

Pünktlich zur Ferienzeit hat doch noch das Freibadwetter eingesetzt. Aber Achtung: Rund 15 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland können nach einer aktuellen Studie des Robert Koch-Instituts nicht schwimmen. Viel zu oft ... weiterlesen
 
19.07.2016

Der Wünschewagen des ASB München erfüllt letzte Wünsche von Schwerstkranken

Der ASB München hilft mit seinem Wünschewagen bei der Erfüllung letzter Träume und Wünsche

Der neue Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bunds München erfüllt schwer erkrankten Personen ihren letzten Herzenswunsch. Der speziell für die Bedürfnisse von Schwerstkranken ausgestattete Krankenwagen bringt todkranke Menschen ... weiterlesen
 
Treffer 1 bis 3 von 279
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Save the date!
Der ASB München lädt ein zum 

IsarInselFest

vom 02.09.-04.09.2016 zwischen Ludwigs- und Maximilianbrücke. 

Weitere Informationen unter: www.isarinselfest.de

 

Ihr Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband München/Obb. e.V.

Adi-Maislinger-Straße 6 - 8
81373 München

Telefon (089) 74363-0
Telefax (089) 74363-190

E-Mail

Ihr Kontakt


Sanitätsdienste
Chris Jürgens

Telefon (089) 74363-107
Telefax (089) 74363-4107

E-Mail

 __________________________

Kursangebote
Monika Maier

Telefon: (089) 74363-104
Telefax: (089)( 74363-190

E-Mail

Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie die Leistungen des ASB München

Spendenkonto

Stadtsparkasse München

IBAN: DE 6670 1500 0000 4314 3999
BIC:   SSKM DEMM

Bitte geben Sie bei Spenden Ihren gewünschten Verwendungszweck an!

Als Mitglied helfen Sie dem ASB München bei seinen Leistungen